Sonntag, 21. November 2010

November

Ich glaube, je älter ich werde, desto mehr hasse ich die Kälte.
Ok, ein schöner Winter hat ja was. Aber es würde doch vollkommen reichen, wenn der Schnee und die Kälte nur vom 1.Advent bis Heilig drei König wäre. Zumindest mir und dann bitte ein schöner Winter, wie im Bilderbuch.
Den November finde ich besonders schrecklich.
Da habe ich doch am Freitag ein perfektes Gedicht für den November und meine derzeitige Stummung im Radio gehört ;-)


November

November, schwarzer Monat Du
Kehrst stets wieder, gibst nicht Ruh'
Schickst uns neue dreißig Tage
Dunkeldüstergraue Plage. Bleichst fahle Blässe in die Wangen
Machst Gesichter traurig hangen
Pflanzt unzählig Depressionen
Sorgst für unbespielbar Boden
Brichst das Licht mit klebrig Nebel
Hebst mit eklig Regen Pegel
Läßt die Winde grausig tosen
In unseren langen Unterhosen.

Schleichst Dich schleimig an uns ran
Doch wir wissen deutlich wann
Deine Marter übel droht
Spätestens wenn Hundekot
Wässrig sich mit Baumlaub quetscht
Unter unsere Gummisohlen.
November, kannst uns nicht verkohlen
Zu bestialisch fault Dein Odem
Auf unserem teuren Teppichbodem.

November, alter Leichenschänder
Los! Sag an! Schmeißt Du ne Lage
Schnaps auf Deine Totentage?
Hast so viele wie kein zweiter
Kadaverfürst, vermaledeiter
Wirst hemmungslos uns wieder quälen
Mit Buß- und Bettag, Allerseelen
Und heuer, ach, es ist gar greißlig
Mit Todestag des starken Schutzwalls
Der am Neunten Deiner dreißig
Vor acht langer Jahre Frist
Viel zu früh verendet ist.

November, Sack, Du sollst verrecken!
Am besten mit dem Pack der Jecken
Die sich an Deinem Elften wecken
Mit Humba, Ententanz und Prost -
Vielleicht bringt ja Dezember Trost
Und richtet Euch mit starkem Frost.

Ich komm' zum Schluß mit dem Gedicht:
November, bist ein Arschgesicht!

von Fritz Eckenga

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

hmmm, ich hab doch im november geburtsag. so schlimm finde ich den monat nicht. kerzen, kleine lampen, tee, ein warmer ofen, dann ist´s schon besser :-)
glg
sandra

Polly72 hat gesagt…

Wenn ich bei meinem Ofen sitzen könnte, dann würde mir der Herbst schon gefallen. Schlimm finde ich es, wenn man im Dunkeln zur Arbeit fährt, tagsüber die Fenster verdunkeln muss wegen dem Computerbildschirm und abends dann fährt man im Dunkeln wieder heim.

Petra hat gesagt…

Puh.....ich habe mich ein bisschen erschreckt obwohl ich glaube zu verstehen was du meinst.......Aber Heidi - der November hat auch schöne Seiten ( wie alles im Leben )du musst Sie nur entdecken und anschauen......Und das ist kein Laberrharbarbergeschwätz!!!!Ich drück dich und wünsche dir Wärme, Licht und dass es dir gut geht!!!! Bussi Pedi

Related Posts with Thumbnails