Montag, 21. November 2011

Trauer und Freude

liegen so nah beieinander.
Unser lieber, lieber Leo haben wir am Freitag Abend verloren. Er wurde von einem Auto angefahren und war sofort tot. Ich bin so unendlich traurig und sprachlos. Nur 3 Monate war er bei uns und ist uns so ans Herz gewachsen. Wie er sich Abends bei mir zwischen Brust und Hals gekuschelt hat und dabei so laut geschnurrt hat, dass ich manchmal von den TV-Sendungen gar nichts mehr gehört habe. Wie er Moritz freudig nach der Schule begrüßt hat. Wie er mit Droll getobt hat und Saltos über ihn geschlagen hat. Wie er mir beim Kochen um die Beine geschlichen ist. Ja, selbst das er meine Deko auseinander genommen hat und sich immer Nüsse zum spielen aus der Schale gemopst hat, das vermissen wir alles schon jetzt so sehr. Er ist im Tierhimmel und mein einziger Trost ist, dass er nicht hat leiden müssen.





Moritz hat am Freitag total geblockt, hat nichts an sich ran gelassen. Erst am Samstag Morgen wurde ihm klar was das bedeutet und konnte seine Trauer zeigen.

Und dann, am Samstag Mittag stand auf einmal unsere liebe, liebe Nachbarin und Freundin mit einem Karton vor der Türe. Darin zwei süße kleine Katzenbabies. Es ist kein Ersatz, doch es hilft bei der Trauer. Ich bin noch etwas distanziert, doch Moritz hilft es sehr und er schloss sie sofort in sein Herz.





Kommentare:

madicken02 hat gesagt…

ach heidi!!! das sind ja nachrichten!! owei! die katze unseres nachbarn wurde vor zwei wochen überfahren- wir trauern immer noch, sie hatte uns doch als zweitfamilie komplett adoptiert! ich denke an euch und grüss mir moritz ganz lieb!!! liebe grüsse sabine

Sandra hat gesagt…

oh nein. das tut mir sehr leid.
lg
sandra

Vicky hat gesagt…

Och Mensch, das ist aber traurig und wie furchtbar muss es für euch gewesen sein. Für Kinder ist es immer besonders schlimm ein geliebtes Tier zu verlieren aber es ist schön zu hören das er etwas Trost in den anderen 2 Katzen gefunden hat. Alles Liebe für euch. Vicky

Tanja hat gesagt…

Ach Mensch - das tut mir elid mit eurem Leo
Da wir auch direkt an der Hauptstrasse unseres Dorfes wohnen, habe ich mich dazu entschlossen unsere 2 Tiger im Haus zu behalten. Da es ein grosses Haus ist und sie zu zweit sind, ist das die beste Lösung. Denn hier aus dem Haus sind leider auch schon viele Katzen überfahren worden.

Miss Marple hat gesagt…

Es tut ir immer noch so unendlich leid für euch aber ich freue mich, dass Moritz die zwei Minis schon lieb hat und die werden dich auch bald erobern und trösten!
Ich drücke dich - Irma

Manuela hat gesagt…

Oh Heidi, das tut mir leid. Der Kleine war ja so knuddelig!
viele liebe Grüße von Manuela

Related Posts with Thumbnails