Montag, 7. Juni 2010

Meine 1. Tasche

ist feritg :-)
Nö, für den Mülleimer ist sie nicht schlecht genug geworden.
Doch ich habe trotzdem einen Fehler gemacht, bzw. ich habe es nicht kapiert ...amkopfkratz...
Wie schafft man es, dass man nirgends eine "Nahtbart" (so nennt man das glaube ich) sieht? Es sollte doch eine Wendetasche werden! Wenn ich bei der Tasche Grün außen haben möchte, sieht man die Naht. Kann mir da irgendjemand einen Tip geben?
Doch ansonsten bin ich zufrieden. Ich hatte natürlich auch keinen Stoff in den passenden Maßen vorrätig. Darum habe ich einfach mal ein paar Stoffreste zusammen genäht.
Es wird bestimmt nicht mein letzter Versuch bleiben. Ich werde die Tage nochmal so eine Tasche nähen ;-)



Dann habe ich heute meine Bestellung von DANI bekommen. Soooo schöne Papierchen. Da werde ich die nächsten Tage bestimmt das Eine oder Andere fertig stellen.
Heute brauchte ich einen kleinen Danke-Geschenkanhänger. Also habe ich gleich ein paar mehr gemacht. Die kleinen Kärtchen braucht man ja immer.



Kommentare:

*cynthia* hat gesagt…

deine tasche ist doch toll geworden!
mmh, du wirst immer (meiner meinung nach) eine kleine naht beim wenden sehen, es sei denn, kannst eine "zaubernaht" nähen. allerdings weiß ich nicht, ob es bei taschen auch geht.

bei meinen taschen habe ich auch immer diese kleine naht ;-)

welche anleitung hast du genommen?

liebe grüße

Bina hat gesagt…

Ich denke, das kannst du bis auf eine kleine Naht von Hand fast unsichtbar hinbekommen. Aber erklären kann ich das nur mit einem Model. mit worten wird es schwierig.
LG Bina

Related Posts with Thumbnails