Samstag, 22. Dezember 2007

Nun...

...ist also das erste Schulhalbjahr von Moritz schon vorbei.
Es klappt alles wunderbar und wir sind alle sehr zufrieden. Ohne Probleme geht Moritz abends zu Bett und steht am nächsten Morgen auch ohne Murren auf. Auch das mit dem Schulweg klappt prima und es wirklich ganz schön weit. Selbst jetzt bei dieser Kälte stapft unser kleiner Schatz tapfer in die Schule. Die Schule, ja, die macht ihm richtig Spaß und wir finden er macht das auch alles ganz prima. Lesen, schreiben, rechnen...es ist schon toll was die Kinder in so kurzer Zeit lernen. Doch am meisten beeindruckt bin ich immer wieder von seiner Ausdauer konzentriert zu arbeiten. Es istdoch schon eine Umstellung vom Kindergarten zur Schule. Nicht mehr den ganzen Morgen zu spielen, sondern still zu sitzen und aufpassen was die Lehrerin sagt. Auch hier ein dickes Lob an die Lehrer, die es schaffen den Kindern mit so viel Spaß und Freude das lernen näher zu bringen...ich hätte bestimmt nicht die Geduld ;-)
Und weil das alles wie gesagt so gut klappt, haben wir uns was ausgedacht.
Wir haben am letzten Schultag abends eine kleine Nachtwanderung mit Grillen geplant. Und weil es mit Freunden gleich doppelt Spaß macht, waren ganz spontan noch 2 Schulfreunde mit Eltern dabei.
Ja, es war kalt...aber es hat viel Spaß gemacht und grillen im Winter ist wirklich lustig. Und auch die Nachtwanderung mit Fackeln war richtig klasse und wird bestimmt mal wiederholt.

 


 


Und das haben wir Gestern von Moritz bekommen. Wie immer hat er es nicht ausgehalten uns seine Weihnachtsüberraschung erst am 24. zu geben. Er hält es einfach nie aus zu sehen wie wir uns freuen. Das ist auch am Geburtstag, Mutter- oder Vatertag so :-)
Dieses Jahr haben sie in der Schule zwei wunderschöne, selbstgebastelte Karten gemacht. Man muß dazu sagen das Moritz sehr gerne malt, malt... nicht ausmalt...ausmalen ist die Höchststrafe für ihn. Schon von daher sind die Karten wirklich mit viel Liebe und Geduld gemacht.

 


Doch was uns am meisten zum schmunzeln brachte war sein Kartentext :-)

 


Lieber Papa, tolle Weihnachten :-)))


So hat heute Morgen unser Liebespaar im Garten ausgesehen. Der gefrorene Reif sieht einfach wunderschön darauf aus und die Perlen glitzern in der Sonne.

 
Posted by Picasa

Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

Diese Karten sind wirklich das ALLERSCHÖNSTE, was ich seit langem gesehen habe - ich bin wirklich gerührt. Meine Mama hat auch noch solche Karten, die ich früher für sie gebastelt oder geschrieben habe - manchmal schäme ich mich ein bißchen dafür- aber diese Karten waren das Beste, was ich verschenken konnte: Meine Mutter hat immer noch Tränen in den Augen, wenn sie sie sieht und erinnert sich gerne.

Iris hat gesagt…

Die Nachtwanderung mit Grillen ist ne tolle Idee! Vielleicht werd ich die klauen. Zurzeit ist es ja eh schon um 5 Uhr "Nacht"!

bille hat gesagt…

Ist DAS süß, wie er das geschrieben hat, einfach klasse! Ich kenn das ja von meinem auch und finde das so schön und rührend.

Eva hat gesagt…

Ach Gott sind die Karten lieb!!! Ihr scheint echt nen tollen kleinen Mann zu haben! Schön, dass ihr für ihn so nen tollen Halbjahresabschluss organisiert habt!!!
Ich wünsche Euch nen schönen 4. Advent!

Eva hat gesagt…

Ach Gott sind die Karten lieb!!! Ihr scheint echt nen tollen kleinen Mann zu haben! Schön, dass ihr für ihn so nen tollen Halbjahresabschluss organisiert habt!!!
Ich wünsche Euch nen schönen 4. Advent!

jana hat gesagt…

ach die karten *schmacht* ist einfach nur megaherrlich. tonio hat auch schon ein grosses packi im zimmer dass für uns untern baum kommt *hippel* hihi.
wünsche euch ein ganz tolles ruhiges harmonisches und entspanntes weihnachten :0)

[... und ich dachte das schulhalbjahr wäre erst an den winterferien um?!? coole idee!]

Heidi hat gesagt…

Ups, nach den Winterferien...das kann natürlich auch sein. Bei uns gibt es ja noch keine Zeugnisse und bei mir ist das schon sooooo lange her ;-)
Na, dann wiederholen wir das ganze einfach nochmal bei den Winterferien...hat ja Spaß gemacht ;-)

Related Posts with Thumbnails