Freitag, 21. Dezember 2007

Rätsel Nr.21

Wer bin ich?

Am Baum im Garten kannst du mich pflücken.
Du ißt mich ganz und in kleinen Stücken.
Ich bin fast wie ein Ball so rund.
Die Schale rot und grün, ganz bunt.
Innendrin hab ich braune Kerne.
Alle essen mich sehr gerne.

...
...
...

Und weil es so schön paßt :-)
noch ein kleines Rezept:

Bratäpfel zu Vorweihnachtszeit
Aus den Äpfeln entfernen wir das Kerngehäuse und ritzen jeden einzelnen Apfel ringsum etwa einen Zentimeter tief ein.
Dann vermengen wir 3 Eßlöffel süße Sahne, einen Eßlöffel Puderzucker und 125 Gramm Marzipan miteinander und füllen die Masse dann in die Äpfel. Anschließend werden sie 25 Minuten lang im Backofen bei 250 Grad gebraten. Man kann Bratäpfel auch mit Marmelade, Beeren oder Kirschen füllen und nach dem Braten mit Puderzucker bestreuen oder Vanillesoße dazugeben.
Viel Spaß beim braten und Guten Hunger;-)

Kommentare:

Nat hat gesagt…

mmmmh - ich liebe Bratäpfel! Deine Rätsel sind klasse - eine tolle Idee.

Bea's Welt hat gesagt…

Ja genau, ich hab vergessen Äpfel einzukaufen, Danke für den Tip!!

Birgitt hat gesagt…

lecker dein Bratäpfelrezept. Liebe Heidi ich möchte Dir und Deinen Lieben ein frohes Weihnachtsfest wünschen und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2008.
LG Birgitt Aurbach

Heidi hat gesagt…

Ach Birgit,
das ist aber lieb von Dir :-)
Ich wünsche Dir auch eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Deiner Lieben ;-)

Eva hat gesagt…

MMMhh, lecker. Das wäre ja noch ne gute Nachtisch-Idee für Weihnachten! DAnke fürs Rezept!
Man kann übrigens auch nett mit Aepfeln dekorieren: wenn man ne kleine rote Kerze in das Stil-loch steckt ists ein schöner Platzhalter auf dem Teller!
Liebe Weihnachtsgrüsse...

Related Posts with Thumbnails